Inhalt ausblenden
Hotel Cinderella in Obertauern
Inhalt einblenden

Geschichte und Philosophie

***** Hotel Cinderella Spa & Resort in Obertauern

Warum Hotel Cinderella Spa & Resort in Obertauern, warum in Obertauern der Name Cinderella und nicht Lärchenhof, Fichtenklause oder Wipfelspitz? Diese Frage hatten sich 1993 nicht wenige Einheimische gestellt, als man das erste Mal hörte der Gruber Hansi will jetzt ein Hotel neu bauen und mit diesem Namen, der so gar nicht in die Berge von Obertauern passt.

Nachdem nun 1994 im Mai mit dem Bau des Hotels begonnen wurde, und im Juni ein Mädchen aus Finnland angekommen war, wurde es noch um eine Spur interessanter.

Das Hotel wurde mit Türmchen gebaut, das Dachstuhlholz und die Balkone entgegen dem damals üblichen braun in blau gefärbt und die Fassade erhielt anstelle dem in Obertauern vorherrschenden weiß gar einen gelben Anstrich...

Was war geschehen?

Heli Paevikki und Hans Gruber waren oftmals in den Vereinigten Staaten und sahen wie in den Rocky Mountains aber auch in Las Vegas Hotels gestaltet wurden. Sie versuchten die Ideen mit den entsprechenden Anpassungen für die österreichischen Berge hier umzusetzen. Das Märchenhotel mit den außerordentlich freundlichen Personen darin war die Grundidee, welche von Anbeginn umgesetzt werden soll. Das Hotel in Obertauern Cinderella Spa & Resort konnte am Beginn 56 Gäste beherbergen. Nach anfänglicher Skepsis war der Zulauf zum Hotel Cinderella Spa & Resort ausgezeichnet und im Jahr 1999 wurden noch einige Zimmer dazugebaut, sodass man damals bereits rund 70 Gäste beherbergen konnte.

Im Jahr 2001 war es dann soweit. Ein neuer Trakt mit zusätzlichen Tiefgaragen, einem Hallenbad und der erste outdoor hot whirlpool (hot tub) in Obertauern wie auch eine neue Wellness Landschaft, das spa – village wurden erbaut. Zusätzlich wurde das Restaurant und auch einige Zimmer neu errichtet. Der Begriff des "Wellness Hotels" wurde damals bereits inflationär für jedes Haus mit Sauna gebraucht und so kreierte man das "spa & resort Cinderella". Die Begriffe "sanum per aquam" - Wohlfühlen durch Wasser, wie auch "resort" - Urlaubstätte mit mehreren Möglichkeiten, sollten die Zukunft sein.

Bis heute werden jedes Jahr laufend viele Erneuerungen vorgenommen und nur so ist es erklärbar, dass das Hotel Cinderella spa & resort von vielen Stammgästen und Freunden immer wieder für ihren Urlaub gewählt wird.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren. Weiterlesen …